Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Bild oder Tabelle ganz in die linke obere Ecke?

  1. #1
    Uli G.
    Gast

    Standard Bild oder Tabelle ganz in die linke obere Ecke?

    Hallo! Der Titel sagt schon alles. Wie bekomme ich z.b. eine Tabelle in HTML ganz in die linke obere Ecke? Normal angelegt bleiben links und oben ca. je 8 Pixel frei....... Danke für die Antworten - Uli G.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Moin!

    Code:
    <body style="margin&#58;0px">
    dann sollte es klappen.

    G.a.d.M.

    Ronald

  3. #3
    Uli G.
    Gast

    Standard Dank

    Jau so geht es!! Dank an Ronald

  4. #4
    König(in)
    Registriert seit
    05.04.2004
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.454
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    padding:0px; beim body nicht vergessen, sonst hast Du im Opera noch einen Rand
    Beatz
    my $favorite_homepage = array(
    "Multigaming Playhouse" => "http://www.playhouse-multigaming.de"
    );
    my $homepage = array(http://www.mohaa-wiki.de, http://www.berufe-portal.de, http://www.mywibb.de);

  5. #5
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Opera ist kein Browser, das ist Schrott.

    Ich hab mir grade die neueste version (8.5) installiert, aber selbst die kann immer noch keine transparenten Iframes.

    Beim Durchtesten meiner HPs stelle ich nun fest, daß sie im Firefox und Internet-Explorer einwandfrei dargestellt werden, während der Opera sie teilweise schreddert oder Seiten gar nicht anzeigt. Mit Höhenangaben für Tabellen und Iframes kommt er auch immer noch nicht klar.

    Sorry, aber wer den Opera benutzt, der ist auf meinen HPs nicht mehr willkommen.

    G.a.d.M.

    Ronald

  6. #6
    König(in)
    Registriert seit
    05.04.2004
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.454
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Dann bin ich wohl auf Deinen HP's nicht willkommen. Höhenangaben in Tabellen?? *hust* Wenn Du das gemäß der Spezifikationen machst, wird alles richtig angezeigt. Außerdem ist Opera wohl der innovativste von allen - alle guten Ideen kommen doch aus Skandinavien, von Sicherheit mal ganz zu schweigen, da kann auch der FF sich noch eine ganze Menge abgucken , was er ja leider nur bei den Features macht. Zugegeben, Opera hat etwas Probleme mit DOM, aber nur bei Spielereien. Weiterhin ist Opera immer noch, trotz der meisten Features am schlankesten, wunderbar für alle Ausgabemedien geeignet ... Opera benutzen mehr User, als man denkt. Die Standardkonfiguration ist nach wie vor, dass er sich als IE 6 ausgibt.
    Beatz
    my $favorite_homepage = array(
    "Multigaming Playhouse" => "http://www.playhouse-multigaming.de"
    );
    my $homepage = array(http://www.mohaa-wiki.de, http://www.berufe-portal.de, http://www.mywibb.de);

  7. #7
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von Beatz
    Dann bin ich wohl auf Deinen HP's nicht willkommen. Höhenangaben in Tabellen?? *hust* Wenn Du das gemäß der Spezifikationen machst, wird alles richtig angezeigt.
    Die sind schon richtig spezifiziert. Im Opera funktioniert es jedoch nur, wenn man den Style in echten Werten, nicht in Prozent angibt, zumindest wenn sich innerhalb der Tabelle dann wiederum ein I-Frame befindet. Ich hab da stundenlang alle Varianten durchprobiert und Abhilfe scheint es nur zu geben, wenn man als zusätzliche CSS-Angabe einer mindesthöhe in Pixeln macht.

    Zitat Zitat von Beatz
    Außerdem ist Opera wohl der innovativste von allen - alle guten Ideen kommen doch aus Skandinavien, von Sicherheit mal ganz zu schweigen, da kann auch der FF sich noch eine ganze Menge abgucken , was er ja leider nur bei den Features macht. Zugegeben, Opera hat etwas Probleme mit DOM, aber nur bei Spielereien.
    Also ein normales Reservierungsformular betrachte ich nicht als Spielerei und eine Überwachung der Eingaben mit Javascript eigentlich auch nicht. Warum der Opera die komplette Seite einfach gar niicht anzeigt muß ich noch versuchen herauszufinden. Eine Fehler im Quelltext liegt jedenfalls ganz offensichtlich nicht vor. Vielmehrscheint der Opera iregendetwas nicht zu verstehen.

    Zitat Zitat von Beatz
    Weiterhin ist Opera immer noch, trotz der meisten Features am schlankesten, wunderbar für alle Ausgabemedien geeignet ... Opera benutzen mehr User, als man denkt. Die Standardkonfiguration ist nach wie vor, dass er sich als IE 6 ausgibt.
    Ehem ... da muß ich jetzt mal hüsteln

    Meine Statistik-Scripte erkennen auch Opera-Browser, die sich als was weiß ich auch immer ausgeben. Dabei werden browsertypische Funktionen geprüft, die dann eindeutig einem bestimmten Browser und sogar der jeweiligen Version zuzordnen sind.

    Die Opera-Benutzer machen bei meinen Internetseiten einen Anteil von ~ 0,3% aus (bei etwa 40.000 Besuchern am Tag). Eine Größenordnung, über ich dann wirklich nur lächle und für die ich nicht alle Seiten erweitere, damit dieser Browser sie auch versteht.

    Meine Seiten sind alle -mit geringen Ausnahmen- W3C-konform. Wenn der Opera etwas nicht versteht, dann liegt es an dem Browser.

    Beispiel:
    Ich habe auf mehreren meiner Seiten folgendes erlebt: Die Seite öffnet im Opera ganz normal und wird auch fast richtig angezeigt. Nach einer belanglosen Änderung (Tabellenhöhe von 400 auf 420 Pixel geändert) und Reload der Seite zeigt der Opera nur noch den Quelltext an. Selbst wenn man die Seite schließt, dann den Cache löscht und die Seite neu aufruft, wird nur noch der Quelltext angezeigt. Das habe ich jetzt auf mehreren meiner und auch fremder Seiten erlebt.

    Wenn man den Opera (8.5) schließt und neu öffnet, dann kann man die Seiten wieder betrachten - bis man auf die dumme Idee kommt, die Seite neu zu laden. Manchmal klappt das und manchmmal eben nicht = Quelltext wird angezeigt, z.B. auch bei google! (da ist mir das jetzt eben aber nur ein einziges mal passiert, nach dem 2. reload ging es plötzllich wieder)


    Wie auch immer: kein Browser für mich, aber sicherlich ein Browser für jemanden der viel Zeit und langeweile hat

    G.a.d.M.

    Ronald

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.10.2007, 04:18
  2. Text ganz oben in der Ecke
    Von Neuling im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 01:59
  3. Bild oder Text anzeigen wenn mit Maus über Bild
    Von kwg|the-hell im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2005, 13:31
  4. Grafik exakt in linke obere Ecke plazieren (Frame)...?
    Von BenediktW im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.09.2004, 20:27
  5. Ganz oder gar nicht
    Von umbenannt im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.07.2004, 20:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •