Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: array lesen

  1. #1
    Teeny
    Registriert seit
    05.08.2005
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard array lesen

    hallo

    wie kann ich denn einzweidimentionellen array der in einer dateigespeichrt ist wieder auslesen??

    ich hab pro spalte drei einträge also

    $name[0][0]="start";
    $name[0][1]="admin";
    $name[0][2]="on";

    danke euch schonmal inforaus!!!
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    1.558
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Wie ist das Array denn dort gespeichert? Also wie schaut der Aufbau der Datei aus?
    "Carpe Diem" powered by positiv Feelings

  3. #3
    König(in)
    Registriert seit
    05.04.2004
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.454
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hallo gul2002,

    der Richtigkeit halber erwähne ich mal kurz, dass man in einer Datei keine "Arrays" speichern kann, sondern lediglich Daten, die nach einer gewissen Struktur angeordnet sind, beispielsweise XML, CSV etc. Diese liest Du generell erst mal in PHP ein und musst sie entsprechend aufbereiten, ob Du sie in ein array innerhalb der Laufzeit legst, ist eine andere Sache.

    Da Du in Deinem Post von Spalten sprichst gehe ich mal davon aus, dass Du eine CSV-Datei ausliest, ist das richtig? Nur mal ein kleiner Denkanstoss:
    Code:
    <?php 
    $row = 1;                                      // Anzahl der Arrays 
    $handle = fopen &#40;"testds.csv","r"&#41;;              // Datei zum Lesen öffnen 
    echo"<table bordeR=1><tr>";                    // eröffnen einer table und einer spalte VOR beginn der ersten schleife 
    while &#40;$data = fgetcsv &#40;$handle, 1000, ";"&#41;&#41; &#123; // Daten werden aus der Datei 
                                                   // in ein Array $data gelesen 
       $num = count &#40;$data&#41;;                       // Felder im Array $data 
                                                   // werden gezählt 
       $row++;                                     // Anzahl der Arrays wird 
                                       // inkrementiert 
       for &#40;$c=0; $c < $num; $c++&#41; &#123;               // FOR-Schleife, um Felder 
           echo "<td>$data&#91;$c&#93;</td>";              // des Arrays auszugeben in einer zeile 
       &#125; 
       echo"</tr>";                    //ende spalte -> beginn nächster schleifendurchlauf in neuer spalte 
    &#125; 
    echo"</table>    ";                //ende table 
    fclose &#40;$handle&#41;; 
    ?>
    Beatz
    my $favorite_homepage = array(
    "Multigaming Playhouse" => "http://www.playhouse-multigaming.de"
    );
    my $homepage = array(http://www.mohaa-wiki.de, http://www.berufe-portal.de, http://www.mywibb.de);

  4. #4
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.08.2005
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    das problem ist das ich jede der drei einträge prospalte in eine variable copiert brauche

  5. #5
    Forum Guru
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    wie sieht den der Aufbau von $daten aus ??

  6. #6
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.08.2005
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    das ist der inhalt der datei die ausgelesen werden soll

    • date1 | date2 | date3


    nacher soll ich den datensatz als $d1 mit den inhalt date1 haben und mit denen andern ganau so.

    so das ich alle drei werthe an der gleichen stelle weiter verarbeiten kann.

  7. #7
    Forum Guru
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    du suchst also:
    Code:
    <?php
    $handle = fopen &#40;"testds.csv","r"&#41;;              // Datei zum Lesen öffnen
    while &#40;$data = fgetcsv &#40;$handle, 1000, ";"&#41;&#41;     // Daten werden aus der Datei
    &#123;
     $name&#91;&#93;=split&#40;"|", $data, 3&#41;;
    &#125;
    fclose &#40;$handle&#41;;
    
    print_r&#40;$name&#41;;
    ?>
    oder liege ich da falsch ??

  8. #8
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Hagen (NRW)
    Beiträge
    1.515
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Wenn du die datei in der der Array steht ebenfalls selbst anlegst würde ich dir empfehlen mal einen Blick hierauf zu werfen - dann musst du dir nämlich keine gedanken mehr übers verpacken und auspacken machen...

    http://de3.php.net/manual/de/function.serialize.php
    Zoggerforum.de Betreuer * Mod @ ibforen.de * Admin @ daoc-ds.de
    ICQ Nummer kann via PN erfragt werden

Ähnliche Themen

  1. >>>BITTE LESEN<<<
    Von >>>BITTE LESEN&l im Forum Script-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 16:43
  2. datei lesen
    Von Gast im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.03.2006, 11:41
  3. array speichern/lesen
    Von gul2002 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.01.2006, 19:12
  4. Lesen und schreiben
    Von Abdul im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.04.2005, 20:49
  5. Mit PHP aus Textdatei lesen?
    Von Gast im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.12.2004, 20:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •