Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: GMK

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard GMK

    hi, habe ne hausaufgabe auf, könnt ihr mir bischen helfen?
    aufgabe ist:

    welche aufgaben soll der staat übernehmen?

    weiss nicht ob ich allgemein was dazu sagen soll oder speziell.

    denke eher allgemein, die aufgabe übernehmen soll für das volkswohl zu sorgen oder für die interessen.

    kann da jemand bischen helfen?

    danke im voraus
    Mfg.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Hagen (NRW)
    Beiträge
    1.515
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Re: GMK

    Zitat Zitat von leprechaun88
    welche aufgaben soll der staat übernehmen?
    Ist das 1:1 deine Aufgabenformulierung?

    Dann kannst du schreiben:

    Ausgehend von meiner Meinung soll der Staat keine Aufgaben übernehmen, da er dazu eh nicht in der Lage wäre.
    Warum?
    Weil die Aufgabenstellung ohne Bezug ist..

    1) Es ist nicht angegeben um welchen Staat es sich handelt.
    2) eine Aufgabe übernehmen und eine Aufgabe zu erledigen sind 2 paar schuhe
    3) keine Basis angegeben, d.h. du kannst davon ausgehen, dass nach deiner Meinung gefragt ist.

    Das kannst du etwa so sehen wie die Geschichtshausaufgabe die ich mal gemacht habe:
    Aufgabenstellung: "Referieren Sie über die Nachkriegszeit"

    Mein Text: "Nachdem ich den Krieg gegen die Unlust diese Hausaufgabe zu erledigen verlohren hatte, habe ich diesen sinnlosen Satz zustande gebracht. Als Folge dieser Nachkriegsphase werde ich morgen nach dem Vorlesen meiner Hausarbeit wohl erklären müssen, wie man eine Aufgabe so stellt, dass sie so beantwortet werden muss wie Sie das gerne hätten."

    Allerdings hats meine Geschichtslehrerin dann sogar nochmal in einer Klausur geschafft eine Aufgabenstellung so zu Formulieren, dass es zwei Lösungswege gab - einen (der gemeint war) und wohl einiges an Zeit beansprucht hätte - und einen weiteren, der auch vom Verständnis unseres Schuldirektors 100% zur Aufgabenstellung gepasst hat aber keine 3 Sätze brauchte ...
    Zoggerforum.de Betreuer * Mod @ ibforen.de * Admin @ daoc-ds.de
    ICQ Nummer kann via PN erfragt werden

  3. #3
    Gast

    Standard

    hallo leute

    hab mal ein problem in sachen hausaufgaben machen kann mir vielleicht jemand helfen
    bitte bitte helft mir so schnell wie möglich ich brauch eure hilfe
    die aufgabe lautet:

    in einer schule mit 150 schülerinnen werden die 3 sportarten:Fussball,Volleyball und handball angeboten. 62 haben fussball gewählt, 58 handball und 55 volleyball.
    22 wählten fussball und volleyball
    23 wählten volleyball und handball
    20 wählten fussball und handball
    41 haben mindestens 2 sportarten gewählt
    wie viele wählten alle 3 sportarten?
    und wieviel haben keine sportart gewählt?


    so das wars bitte wen möglich so schnell wie möglich

  4. #4
    Kaiser(in) Avatar von CHIEFmaster
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    near Stuggitown
    Beiträge
    2.454
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    meinst du, wenn du in 100 Beiträgen postest, dass dir eher geholfen wird???

  5. #5
    Gast

    Standard

    ok ist ja schon gut musst dich nicht unbedingt in allen sachen einmischen und lass mich bitte in ruhe wen du schlechte laune hast dan ok aber nicht mit mir ich hab mich ja hier nur als gast angemeldet um hilfe zu bitten und da kommt einer mit seinen sprüchen na danke viiieeel mals

  6. #6
    Kaiser(in) Avatar von CHIEFmaster
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    near Stuggitown
    Beiträge
    2.454
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    *lol*

    ich hab heut eigentlich KEINE SCHLECHTE LAUNE!!!!!



    du etwa???

  7. #7
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Re: GMK

    Zitat Zitat von Modula
    Zitat Zitat von leprechaun88
    welche aufgaben soll der staat übernehmen?
    Ist das 1:1 deine Aufgabenformulierung?

    Dann kannst du schreiben:

    Ausgehend von meiner Meinung soll der Staat keine Aufgaben übernehmen, da er dazu eh nicht in der Lage wäre.
    Warum?
    Weil die Aufgabenstellung ohne Bezug ist..

    1) Es ist nicht angegeben um welchen Staat es sich handelt.
    2) eine Aufgabe übernehmen und eine Aufgabe zu erledigen sind 2 paar schuhe
    3) keine Basis angegeben, d.h. du kannst davon ausgehen, dass nach deiner Meinung gefragt ist.

    Das kannst du etwa so sehen wie die Geschichtshausaufgabe die ich mal gemacht habe:
    Aufgabenstellung: "Referieren Sie über die Nachkriegszeit"

    Mein Text: "Nachdem ich den Krieg gegen die Unlust diese Hausaufgabe zu erledigen verlohren hatte, habe ich diesen sinnlosen Satz zustande gebracht. Als Folge dieser Nachkriegsphase werde ich morgen nach dem Vorlesen meiner Hausarbeit wohl erklären müssen, wie man eine Aufgabe so stellt, dass sie so beantwortet werden muss wie Sie das gerne hätten."

    Allerdings hats meine Geschichtslehrerin dann sogar nochmal in einer Klausur geschafft eine Aufgabenstellung so zu Formulieren, dass es zwei Lösungswege gab - einen (der gemeint war) und wohl einiges an Zeit beansprucht hätte - und einen weiteren, der auch vom Verständnis unseres Schuldirektors 100% zur Aufgabenstellung gepasst hat aber keine 3 Sätze brauchte ...
    handelt sich um den deutschen staat.

    habe da drei punkte.

    -volk vertreten in der außenpolitik
    -eine infrastruktur aufbauen
    -rahmenbedingung in der wirtschaft schaffen

  8. #8
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    25.07.2005
    Beiträge
    638
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Da gibt's bestimmt noch mehr:
    - für innere Sicherheit sorgen
    - die Sozialsysteme unterhalten und überwachen
    - die Gesetze als allgemeines Regelwerk situationsbedings anpassen, bzw. abschaffen oder neue erlassen
    - für soziale Gerechtigkeit sorgen
    - die Bildung fördern und kontrollieren

    Deinen Punkt "Volk vertreten in der Aussenpolitik" finde ich nicht so passend. Das wäre vielleicht eine Aufgabe für den Aussenminister - Der Staat sind aber wir alle und nicht nur die Regierung.
    Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig!
    Satellitenbilder und Luftaufnahmen weltweit
    Ausflugsziele und Freizeit-Tipps aus Rheinland-Pfalz


Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •