Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: verbannen mit php

  1. #1
    Gast

    Standard verbannen mit php

    moin leuts

    ich möchte eine nervensege aus meiner homepage verbannen so wie bei einem forum, ip bassierend, so dass wenn er die seite betritt und die ip stimmt über ein er auf eine andere seite geleitet wird wo z.B. steht "Du wurdest verbannt für xx tage" oder so, hab schon ales durchsucht aber nirgendwo gefunden!

    plz helfen
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    03.06.2004
    Beiträge
    2.557
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ganz einfach, aber auch ganz klar, wieso du nichts findest. ip-adressen verändern sich nach jeder neuen einwahl (außer bei wenigen anbietern).

    mfg

  3. #3
    Gast

    Standard

    was?? na egal diese eine nervensäge hat aber so einen

    außerdem wie geht das den in foren- da kann man auch verbannen und der jenige bleibt auch verbannt, egal wie of er sich einlogt oder flooding sperre! wie geht sowas??????

  4. #4
    Forum Guru
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    einfach die IP und und zeit spoeichern. und dann halt bei jedem post überprüfen, ob in den lezten paar sec schon gepostet wurde

  5. #5
    Gast

    Standard

    ók bin aber ein anfänger, hat jemand ein tutorial?

Ähnliche Themen

  1. geräusche aus webseiten verbannen
    Von sheepdog im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.12.2006, 01:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •