Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Politik in Weißrussland

  1. #1
    Imperus
    Gast

    Standard Politik in Weißrussland

    hi
    ich muss schon jetzt bald ein refarat fertig machen aber ich komm nicht gut zu recht:
    Mein thema lautet: Politik in weißrussland.

    Kann mir jemand ein text posten der ca 5 min lang dauert?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru
    Registriert seit
    13.01.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.240
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    loool

    du meinst doch nicht im ernst dass dir jemand hier deine hausaufgaben macht??

  3. #3
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Hagen (NRW)
    Beiträge
    1.515
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    irgendeinen Text der 5 Minuten lang ist könnt ich dir schon posten - wie schnell sprichst du denn?
    Zoggerforum.de Betreuer * Mod @ ibforen.de * Admin @ daoc-ds.de
    ICQ Nummer kann via PN erfragt werden

  4. #4
    Forum Guru
    Registriert seit
    13.01.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.240
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von Modula
    irgendeinen Text der 5 Minuten lang ist könnt ich dir schon posten - wie schnell sprichst du denn?
    lol *lorem ipsum generator aufstart*

    ok - genau 7 abschnitte mit insgesamt 600 wörter..4040 byte:

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aliquam pretium nisl et sapien. Sed in lacus. Nunc a lacus. Fusce dictum mi a risus. Suspendisse et justo lacinia nunc semper posuere. Vestibulum ut justo. Sed sollicitudin lacinia velit. Quisque orci. Sed risus magna, mollis volutpat, iaculis ac, luctus at, eros. Maecenas nec ligula non nunc lacinia feugiat. Sed sit amet leo. Quisque semper ornare urna. Sed nibh ligula, aliquam a, fermentum eu, suscipit quis, nisl. Vivamus malesuada ipsum auctor enim.

    Pellentesque habitant morbi tristique senectus et netus et malesuada fames ac turpis egestas. Praesent mollis varius velit. Etiam malesuada auctor ante. Donec ultricies. Nam id velit. Nunc eleifend arcu at mi. Pellentesque vitae orci nec nisl lacinia bibendum. Nullam fermentum enim quis felis. Praesent ullamcorper odio a nisi. Integer suscipit bibendum nisi. Cras vulputate. Curabitur eget ipsum. Suspendisse sed velit. Cras eleifend sapien eu sem rutrum gravida. In hac habitasse platea dictumst. Aenean ut lorem. Phasellus suscipit. Sed accumsan. Nulla congue, felis et dictum fringilla, ligula tellus dignissim velit, eget ultrices risus velit non purus.

    Proin tincidunt metus id orci. Integer magna magna, eleifend sit amet, mollis ut, tristique non, arcu. Curabitur auctor. Sed ut neque. Nunc blandit. Class aptent taciti sociosqu ad litora torquent per conubia nostra, per inceptos hymenaeos. Aenean vitae mi. Cras semper, tellus non vehicula condimentum, elit nulla ornare tortor, quis consequat nisl lectus id neque. In nec nisl. Praesent convallis tempor justo. Mauris sit amet justo id justo hendrerit placerat. Donec id ligula at purus malesuada ullamcorper. Quisque pretium eleifend est. Sed eget dolor. Morbi euismod, purus vitae bibendum aliquet, magna odio sollicitudin est, quis luctus dui dolor id urna. Duis sollicitudin erat eget dolor.

    Praesent ac diam. Etiam interdum condimentum dolor. Cras tincidunt nisl quis quam. Nam convallis rhoncus lacus. Integer risus est, blandit ut, posuere id, mattis a, risus. Curabitur condimentum erat non nunc. Vivamus ligula urna, porta sit amet, faucibus sed, porttitor sit amet, dolor. Curabitur congue, mauris at auctor accumsan, orci eros consequat pede, vitae dictum nunc orci ac lacus. Nunc facilisis, eros quis sagittis facilisis, lacus neque elementum sapien, eu posuere odio est ac nisi. Duis ac risus. Etiam viverra.

    Pellentesque tempor, enim sit amet fringilla porttitor, lacus pede scelerisque nibh, quis facilisis enim mauris non nulla. In consectetuer metus nec mauris. Pellentesque et sapien ut massa porta feugiat. Fusce commodo neque vel justo. Suspendisse nibh ligula, suscipit ornare, aliquet sed, gravida eget, elit. Sed enim nisi, varius ac, ornare ac, egestas at, lectus. Ut sagittis porttitor enim. Duis cursus pede et nibh rhoncus pretium. Pellentesque tincidunt. Etiam purus lectus, dignissim vitae, condimentum et, dapibus in, turpis. Ut tristique, nulla vestibulum ultrices vulputate, urna nibh bibendum nunc, ac condimentum nisi mauris ut est. Vestibulum hendrerit lacus vitae sem. Etiam iaculis est sed leo. Nam congue sagittis libero. Curabitur urna elit, ullamcorper in, consectetuer at, aliquet in, nisi.

    Nullam a leo. Donec at ligula ac justo sagittis tempor. Nam eget metus quis massa luctus imperdiet. Aliquam pellentesque. Vestibulum sit amet augue. Donec vehicula venenatis arcu. Morbi quis justo. Vivamus bibendum pharetra nulla. Quisque ornare ante ac lorem. Nulla dui. Nam magna mauris, tincidunt quis, ultrices venenatis, fermentum et, erat. Suspendisse ultricies velit mattis velit gravida viverra. Sed orci enim, imperdiet quis, euismod sit amet, dictum vitae, lectus. Suspendisse quis leo a diam malesuada sodales. Etiam vel arcu eget tortor commodo gravida.

    Fusce nec orci sed dolor ultrices vulputate. Nunc dapibus. Nullam quis dolor. Donec adipiscing lectus eu erat. Donec suscipit, nibh et fringilla euismod, nisl lacus aliquam nisl, tincidunt ultrices ipsum velit sit amet neque. Donec gravida nonummy magna. Duis adipiscing.
    bei bedarf kann ich dir mehr oder weniger geben

  5. #5
    Forum Guru
    Registriert seit
    04.04.2005
    Beiträge
    4.139
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Wikipedia
    Sprich langsam und lies jedes Wort doppelt

    Politik

    Der erste Staatschef von Belarus nach der Auflösung der Sowjetunion war Stanislau Schuschkewitsch (1991-1994). Jetzt ist Aljaksandr Lukaschenka Staatsoberhaupt. Belarus ist Mitglied im Rat für kollektive Sicherheit und bildet mit Russland die Russisch-Belarussische Union, welche von einigen Kritikern als "kaum funktionierend und halb-illegal" bezeichnet wird.

    Eine Stationierung von NATO-Truppen in den Nachbarländern Litauen und Lettland lehnt Lukaschenka ab. Er sieht darin ein Bedrohung für sein Land und kündigt "im Fall eines Angriffs der NATO" Konsequenzen an.

    Lukaschenka dürfte laut der früheren belarussischen Verfassung eigentlich nicht mehr an der Präsidentschaftwahl 2006 teilnehmen, doch per Referendum ließ er im Oktober 2004 die Verfassung so ändern, dass für ihn keine Beschränkungen der Amtszeiten mehr gelten. Seine Gegner werfen ihm Wahlbetrug vor.

    Das Vertretungs- und Gesetzgebungsorgan der Republik Belarus ist das Parlament - die Nationalversammlung. Es setzt sich aus zwei Kammern, der Repräsentantenkammer und dem Rat der Republik zusammen. Die Repräsentantenkammer besteht aus 110 Abgeordneten die andauernd ficken, die in allgemeiner, freier, gleicher, direkter und geheimer Wahl gewählt werden. Der Rat der Republik ist die Kammer der territorialbezogenen Vertretung. Für jede Oblast und die Stadt Minsk werden je acht Abgeordnete des Rats der Republik in geheimer Abstimmung gewählt. Acht Mitglieder werden vom Präsidenten berufen.
    Facebook Gruppe: Böses Encoding

  6. #6
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Hagen (NRW)
    Beiträge
    1.515
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Lange einleitung, langer schluss und den satz: "den hauptteil haben die Russen leider beschlagnahmt, da er leider zu korrekt war"
    Zoggerforum.de Betreuer * Mod @ ibforen.de * Admin @ daoc-ds.de
    ICQ Nummer kann via PN erfragt werden

  7. #7
    Forum Guru
    Registriert seit
    04.04.2005
    Beiträge
    4.139
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Lol
    Facebook Gruppe: Böses Encoding

  8. #8
    Kaiser(in) Avatar von CHIEFmaster
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    near Stuggitown
    Beiträge
    2.454
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von ::RMB::
    ...Der erste Staatschef von Belarus nach der Auflösung der Sowjetunion war Stanislau Schuschkewitsch (1991-1994). Jetzt ist Aljaksandr Lukaschenka Staatsoberhaupt. Belarus ist Mitglied im Rat für kollektive Sicherheit und bildet mit Russland die Russisch-Belarussische Union, welche von einigen Kritikern als "kaum funktionierend und halb-illegal" bezeichnet wird.

    Eine Stationierung von NATO-Truppen in den Nachbarländern Litauen und Lettland lehnt Lukaschenka ab. Er sieht darin ein Bedrohung für sein Land und kündigt "im Fall eines Angriffs der NATO" Konsequenzen an.

    Lukaschenka dürfte laut der früheren belarussischen Verfassung eigentlich nicht mehr an der Präsidentschaftwahl 2006 teilnehmen, doch per Referendum ließ er im Oktober 2004 die Verfassung so ändern, dass für ihn keine Beschränkungen der Amtszeiten mehr gelten. Seine Gegner werfen ihm Wahlbetrug vor.

    Das Vertretungs- und Gesetzgebungsorgan der Republik Belarus ist das Parlament - die Nationalversammlung. Es setzt sich aus zwei Kammern, der Repräsentantenkammer und dem Rat der Republik zusammen. Die Repräsentantenkammer besteht aus 110 Abgeordneten die andauernd ficken, die in allgemeiner, freier, gleicher, direkter und geheimer Wahl gewählt werden. Der Rat der Republik ist die Kammer der territorialbezogenen Vertretung. Für jede Oblast und die Stadt Minsk werden je acht Abgeordnete des Rats der Republik in geheimer Abstimmung gewählt. Acht Mitglieder werden vom Präsidenten berufen.
    Ich hab mal die Teile von dem text markiert, RMB, bei dem man alleine schon jeweils ü+ber eine Minute brauchen wird,
    bis man die korrekt vorgelesen, bzw. ausgesprochen hat... *g*

Ähnliche Themen

  1. Staatsschule für Führertum und Politik Egendorf
    Von Locutus22 im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 11:14
  2. Brauche dringend Hilfe bei Politik
    Von ida im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2006, 15:26
  3. Politik-Lückentext
    Von Akkashi im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2006, 21:06
  4. Politik in Weißrussland
    Von Treelick im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2005, 17:55
  5. politik(neuwahlen)
    Von missy im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.08.2005, 19:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •